Schulklassen

Forschen. Entdecken. Erleben.

Bei einer abenteuerlichen Rundtour für Schülerinnen und Schüler durch den Archäopark Vogelherd wird die Zeit der Mammutjäger vor 40.000 Jahren zum Leben erweckt. Das Leben in der Steinzeit wird im Archäopark Vogelherd auf eine anschauliche Weise vermittelt und an unterschiedlichen Mitmachstationen können sich die Schülerinnen und Schüler auf abenteuerliche Spurensuche begeben. Das Abenteuer Steinzeit für Schulklassen umfasst verschiedene Themenplätze sowie das LEGO®-Erlebnis.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Corona-Info:

Bei Anmeldung des Angebots für Schulklassen müssen die Adressen oder die Telefonnummern aller Personen angegeben werden. Bitte nutzen Sie hierzu für jeden Besucher das Formular: Gästeregistrierung – Gruppenteilnehmer. Bei minderjährigen Personen muss das Formular von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Maximal dürfen 10 Personen einschließlich der Begleitperson an der Führung teilnehmen. Bei Nutzung des Angebots an den Themenplätzen ist es verpflichtend, die Hände regelmäßig zu desinfizieren. Die bekannten coronabedingten Maßnahmen (Mund-Nasen-Schutz, Mindestabstand, Hygiene) sind einzuhalten. Wir bitten Sie, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Gruppenmenüs werden im Moment nicht angeboten, aber Speisen können á la Carte gewählt werden. Die Kosten für die Führung belaufen sich auf € 50,- zuzüglich € 5,- Eintritt pro Person. Pro Gruppe sind eine Begleitperson, ein Busfahrer und Kinder bis 5 Jahre kostenfrei. Die Anmeldung kann von Montag bis Freitag telefonisch unter 07325/952 800 0 oder per E-Mail unter info@archaeopark-vogelherd.de erfolgen.

Schulklassen

Schlussklassen-Angebote

Es gibt für Schulklassen die Möglichkeit entweder den Eintritt mit Themenplatz-Erlebnissen zu buchen oder mit einer professionell geführten Rundtour durch das Parkgelände. Sie bestimmen ihr persönliches Archäopark Erlebnis durch die freie Wahl von zwei Themenplätzen selbst.

Themenplätze sind Jagd, Feuer, Begegnung, Lagerleben, Kunst und die Vogelherdhöhle (Gratis-Themenplatz). Nähere Informationen zu den Themenplätzen finden Sie HIER oder im unserem Flyer für Schulklassen.

Gruppe: € 50,00
zzgl. Eintritt Ermäßigte € 5,00

Führungsdauer: 90 Minuten

Das LEGO®-Erlebnis

Das LEGO®-Erlebnis beginnt mit einer Rundtour durch den Archäopark Vogelherd (45 Min.) und der freien Wahl eines Themenplatzes (45 Min.) Anschließend geht der Schulausflug weiter in das LEGOLAND® Deutschland Resort – und das ist weit mehr als turbulente Achterbahnfahrten und kreativer Bauspaß: Hier stehen die pädagogischen Programme im Vordergrund. Die betreuten Workshops finden im pädagogischen Zentrum LEGO Mindstorms®Center statt. Der restliche Tag im LEGOLAND in Günzburg kann auch individuell verbracht werden.

Das LEGO®-Erlebnis: € 16,00 p.P.

Führungsdauer: 90 Minuten im Archäopark Vogelherd
Anschließend: Besuch im LEGOLAND in Günzburg

Archäopark Vogelherd: Pro 25 Schüler*innen sind 2 Begleitpersonen und der Busfahrer frei.
LEGOLAND®: Pro 10 Schüler*innen ist 1 Begleitperson frei, weitere Begleitpersonen: je € 24,00.

Wichtig:

Die Gruppengröße bei den Themenplätzen und dem LEGO®-Erlebnis beträgt maximal 25 Personen. Eine verbindliche Voranmeldung ist notwendig. Bei Stornierung oder Versäumnis wird eine Aufwandspauschale in Rechnung gestellt.

Anmeldung:

Telefonisch: 07325 – 952 800 -13
Schriftlich: info@archaeopark-vogelherd.de

Speerwurf – Foto: Heiko Grandel
Legoland Eingangsportal

Sie haben Fragen zur Buchung?

Kontaktieren Sie uns gerne über unser Formular oder rufen Sie uns an!

Gruppenangebot für Schulklassen – Archäopark Vogelherd