Banner3

Vogelherdhöhle

 

In der Zeit bis zum 31. März 2017 ist die Vogelherdhöhle aufgrund Artenschutzrechtlicher Vorgaben der Naturschutzbehörde nicht zugänglich.

Wir bitten um Beachtung. 

 

 

Die Höhle lag strategisch ideal auf einem Sporn 20 Höhenmeter oberhalb der Lone und eröffnete einen perfekten 180°-Blick über den Talverlauf, der hier einen kleinen Knick beschreibt. Über 100 000 Jahre lang bot die Höhle mit ihren drei Zugängen unseren Vorfahren Behausung und Zuflucht. Von dieser sicheren und trockenen Position aus konnten sie bereits von weitem Tiere oder Gefahren erkennen, auf die Jagd gehen und als mobile Verbände ihren Beutetieren hinterher ziehen. So hinterließen die Bewohner über viele tausend Jahre hin Schicht für Schicht der Nachwelt einzigartige Schätze und machten die Vogelherdhöhle zu einer der bemerkenswertesten Grabungsstätten der menschlichen Urgeschichte.

 

 

 Vogelherdhöhle 3D

Hier geht es zur 3D Ansicht der Vogelherdhöhle.